Logo des Bestattungshauses Buechel

0228/ 97 58 10

Wir lassen Sie in schwierigen Zeiten
nicht alleine!

Seebestattung

Seebestattung_450

Die Urne mit der Asche des Verstorbenen kann auch auf allen Weltmeeren und neuerdings auch in Flüssen beigesetzt werden. Die Flussbeisetzung ist jedoch nur im benachbarten Ausland erlaubt. Normalerweise wird für die Seebestattung die Nord- oder Ostsee gewählt. Die Urne wird in Deutschland außerhalb der Dreimeilenzone in einem extra zugewiesenen Seegebiet abgesenkt. Die spezielle Seeurne besteht aus Muschelschlick, der sich rasch auflöst und die Asche freigibt. Als Angehörige können Sie bei der Urnenbeisetzung auf See teilnehmen. Alternativ wird die Urne in aller Stille beigesetzt. Die Kosten für eine Seebestattung liegen recht ähnlich zu den Grabkosten der Stadt Bonn. Je nach Abfahrtshafen und Reederei ist die Seebestattung aber auch deutlich günstiger. Wir beraten Sie gerne und erstellen Ihnen ein individuelles Angebot.

www.seebestattungen-nordsee.de

www.ostsee-seebestattungen.de